Beat Feuz wieder auf Ski

Aufmacherbild
 

Beat Feuz darf sich wieder Hoffnungen auf eine Teilnahme an den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi machen. Der Schweizer, der mehrere Operationen am linken Knie durchstehen musste, stand erstmals seit über neun Monaten wieder auf Skiern. In Hintertux zog der Gesamtweltcup-Zweite der Saison 2011/2012 zusammen mit seinem österreichischen Coach Sepp Brunner erste Schwünge in weichem Schnee. Erstes Ziel seien nun die Weltcup-Speed-Rennen Ende November/Anfang Dezember in Lake Louis.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen