Fenninger: "Nicht zurücklehnen"

Aufmacherbild
 

Anna Fenninger beginnt die neue Saison so, wie sie die letzte beendet hat - mit einem Sieg. In Sölden feiert die Salzburgerin ihren fünften RTL-Sieg in Folge. "Ich bin erleichtert, dass ich die Form mitgenommen habe", freut sich Fenninger. "Zurücklehnen brauche ich mich nicht. Es ist extrem eng, das hat man gesehen." In Sölden teilt sie sich den Sieg mit Mikaela Shiffrin. Der Sölden-Sieg freut sie besonders: "Weil es für mich immer eine große Herausforderung war."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen