Feller sichert sich Fixplatz

Aufmacherbild
 

Manuel Feller sichert sich mit Rang drei im letzten Slalom der Europacup-Saison einen Weltcup-Fixplatz für 2012/13. Der Junioren-Weltmeister belegt beim abschließenden Torlauf in Kranjska Gora hinter Ex-Weltmeister Jean-Baptiste Grange (FRA) und seinem Teamkollegen Wolfgang Hörl Rang drei. Der Gesamtsieg im Slalom-Europacup geht an David Ryding (GBR) vor Mattias Hargin (SWE). Feller ist als Junioren-Weltmeister auch beim Weltcup-Finale in der Lenzerheide startberechtigt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen