De Tessieres beendet Karriere

Aufmacherbild

Die Karriere von Skirennläufer Gauthier de Tessieres ist zu Ende. Der 32-Jährige stellt die Ski ins Eck, nachdem ihn das Französische Olympische Komitee nicht ins Aufgebot für die Spiele in Sotschi berief. De Tessieres gelang im Weltcup lediglich einmal der Sprung aufs Podest, im Dezember 2008 wurde er im Riesentorlauf von Val d'Isere Dritter. Bei Weltmeisterschaften hat er indes eine Gold- (Mannschaft 2011) sowie eine Silbermedaille (Super-G 2013) zu Buche stehen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen