ÖSV-Damen erwarten keinen Sieg

Aufmacherbild

Österreichs Ski-Damen zählen beim Saison-Auftakt in Sölden (Sa., ab 9.45 Uhr) nicht zu den Sieganwärterinnen. "Einen Sieg erwarte ich nicht", meint Cheftrainer Mandl, der eine "mannschaftlich geschlossene Leistung" fordert. Im Training hinterließ Elisabeth Görgl einen starken Eindruck. "Aber ich kann davon ausgehen, dass Rebensburg stärker ist", so Mandl. Der Niederösterreicher rechnet auch mit Lindsey Vonn: "Sie ist im Riesentorlauf stärker als im letzten Jahr."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen