ÖSV-Doppelsieg in Aspen

Aufmacherbild
 

Österreichs Ski-Damen feiern beim Slalom von Aspen einen Doppelsieg. Die Halbzeitführende Kathrin Zettel gewinnt mit 0,67 Sekunden Vorsprung auf Marlies Schild, die Tina Maze aus Slowenien noch auf Platz drei verdrängen kann. Michaela Kirchgasser (8.), Bernadette Schild (16.), Carmen Thalmann (20.) und Jessica Depauli (24.) klassieren sich ebenfalls in den Punkterängen. Im Slalom-Weltcup führt weiterhin die Deutsche Maria Höfl-Riesch, die auf Platz vier landet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen