ÖSV im Chamonix-Training stark

Aufmacherbild
 

Österreichs Ski-Herren überzeugen im einzigen Training für die Weltcup-Abfahrt in Chamonix mannschaftlich. 6 ÖSV-Läufer klassieren sich in den Top 10. Bestzeit fährt allerdings Abfahrtsweltcup-Leader Didier Cuche (SUI). 26 Hundertstel hinter dem dreifachen Saisonsieger landet Romed Baumann als bester Österreicher auf Rang 2. Max Franz (+0,33 Sek), Hannes Reichelt (+0,38), Georg Streitberger (+0,58) und Joachim Puchner (+0,61) belegen die Ränge vier bis sieben, Klaus Kröll wird Neunter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen