Olympia-Aus für Jens Byggmark

Aufmacherbild

Für das schwedische Ski-Ass Jens Byggmark ist die Saison beendet, obwohl sie noch gar nicht begonnen hat. Der Slalom-Spezialist verletzt sich im Riesentorlauf-Training im schweizerischen Saas Fee schwer und zieht sich einen Kreuzbandriss zu. Damit verpasst er auch die Olympischen Spiele in Sotschi. "Rehab für sechs Monate. Ich kann nur das Beste daraus machen und auf die nächste Saison hoffen", twittert der Gewinner von zwei Weltcup-Rennen (jeweils in Kitzbühel).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen