2 Rücktritte im kanadischen Team

Aufmacherbild
 

Im kanadischen Ski-Team gibt es zwei Rücktritte: Francois Bourque (27) und Patrick Biggs (29) beenden ihre Karriere. Bourque war dreifacher Junioren-Weltmeister, im Weltcup blieb dem RTL-Spezialisten wegen zahlreicher Verletzungen der große Durchbruch allerdings verwehrt. Er erreichte vier Podestplätze und wurde 2006 Olympia-Vierter im Riesentorlauf. Sein letztes Weltcuprennen bestritt er im Dezember 2010 in Alta Badia. Biggs hat als bestes Weltcup-Ergebnis Rang 10 zu Buche stehen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen