Klare Kröll-Bestzeit in Bormio

Aufmacherbild

Klaus Kröll unterstreicht im Abschluss-Training für die Weltcup-Abfahrt in Bormio seine Favoritenrolle. Der Steirer erzielt im zweiten Trainingslauf auf der Stelvio klare Bestzeit, lässt Robbie Dixon (mit Torfehler) um 85 Hundertstel hinter sich. Didier Cuche hat als Vierter bereits 1,03 Sekunden Rückstand. Zweitbester Österreicher wird Hannes Reichelt auf Rang 7, Romed Baumann belegt Rang 9. Mario Scheiber hält lange gut mit, verliert aber im Schlussabschnitt noch deutlich und wird 17.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen