Reichelt 2. im Bormio-Training

Aufmacherbild
 

Vorjahres-Sieger Hannes Reichelt scheint in der Abfahrt in Bormio die größte-ÖSV-Hoffnung auf den ersten Speed-Sieg im Jahr 2013. Der Salzburger landet im zweiten Training 0,27 Sekunden hinter der Bestzeit von Erik Guay (CAN) auf Rang zwei. Aksel Svindal (NOR) reiht sich mit 0,31 Sekunden Rückstand auf Rang drei ein. Die Zeiten sind bedingt aussagekräftig, da viele Läufer die letzten Fahrsekunden aufrecht bewältigen. Zweitbester Österreicher ist Max Franz (+0,97 Sek) auf Rang elf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen