Riesch gewinnt - Schild nur 6.

Aufmacherbild

Maria Höfl-Riesch triumphiert im Slalom von Are mit dem Minimal-Vorsprung von einer Hundertsel. Die Deutsche gewinnt knapp vor der Halbzeit-Leaderin Slowakin Veronica Zuzulova. Das Podium komplettiert Marie-Michele Gagnon (CAN/+0,11). Für die Österreicherinnen läuft es diesmal nicht nach Wunsch. Beste ÖSV-Läuferin ist Marlies Schild. Von Rang drei fällt die Weltcup-Siegerin im zweiten Durchgang auf den sechsten zurück. Michael Kirchgasser landet auf dem 14. Platz, Kathrin Zettel wird 16.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen