Aufmacherbild

Freeski ist Freiheit, Salomon ist Freeski

Das Gefühl von Unbeschwertheit setzt unmittelbar ein, sobald der Ski „Geisha“ die ersten Lines in den Tiefschnee setzt. Freeski-Pros aus dem Salomon Big  Mountain Team wie die Deutsche Claudia Rudolph und die Kanadierin Kaya Turski  kennen dieses Feeling.

Expertinnen wie sie haben Salomon bei der  Entwicklung der neuen Freeski-Kollektion beraten. Das Ergebnis ist eine technisch anspruchsvolle Ausrüstung, gemacht für Frauen, welche die Herausforderung im Schnee off-piste suchen.

Das Geheimnis seines perfekten Fahrverhaltens abseits der Pisten ist der Powder Rocker. Bei dieser Bauweise, die Salomon seit einigen Jahren kontinuierlich  weiterentwickelt, ist die Spitze aufgebogen. Lediglich 60 Prozent des Skis liegen im belasteten Zustand im Schnee auf, der Druck ist damit ebenfalls nur auf diese  60 Prozent verteilt.

Für das Andrehen brauchen Skifahrerinnen deutlich weniger  Kraft. Im Gelände ist Geisha überaus drehfreudig und spritzig – auch dann, wenn  die Verhältnisse einmal nicht ideal sind und Harsch oder windverpresster Schnee  überwiegen. Im Powder schwimmt der Ski dank der reduzierten Vorspannung bei  jedem Schwung auf.

Das Powder-Paket komplettiert die STH Oversize-Bindung.  Die solide Konstruktion gibt perfekten Halt auch bei harten Landungen nach  Sprüngen, bei denen hoher Druck auf die Bindung wirkt. Zudem ist die seitliche Impulsübertragung optimiert. Die Bindung ermöglicht ein hohes Maß an Präzision und Kontrolle im Gelände.

Der Aluminium-Skistock Mai Tai passt optisch zur Freeski-Kollektion 2011/12. Sein Design mit dem durchsichtigen Teller ist stylish und perfekt auf die übrigen  Elemente abgestimmt.

Der Griff mit Einkerbungen für jeden Finger liegt gut in der  Hand – auch und gerade, wenn auf dem Weg zum Powder mal kräftig angeschoben werden muss.

Ski Geisha + STH 12 Oversize
Eigenschaften: Powder-Rocker
Konstruktion & Kern: Edgy Monocoque
Durchgehender Holzkern
Verstärkung: Bambusschicht
Basaltschicht
Kanten: Breitere Kanten
Edge Armor
Längen (cm): 153 / 164 / 173
Taillierung: 126-97-116 (164cm)
Radius: /18.5 / 20.6 / 23.1
Farbe: White / pink / brown
Preis: VK 599,95 €

Mit dem Quest 10 ist Salomon den Grundsätzen der Serie – anziehen und  wohlfühlen – treu geblieben. Noch mehr als seine Vorgänger verkörpert er  Sportlichkeit und Dynamik. Dies wird durch einen härteren Flex von 100 erreicht.  Damit ist er auch optimal für steile Abfahrten im Gelände geeignet, wo Stabilität  benötigt wird.

Der Skischuh mit der bewährten Ride & Hike-Technologie ist mit einem Handgriff auf die "Walk"-Funktion eingestellt. So lassen sich kurze Aufstiege an  Tiefschneetagen gut bewältigen. Für die Abfahrten gibt der Quest 10 perfekten  Halt und Kontrolle, unter anderem dank der Custom Fit-Technologie: Der thermo-verformbare Innenschuh lässt sich an den Fuß anpassen. Bei der Entwicklung  wurde zudem auf die Anatomie des weiblichen Fußes geachtet, sowohl beim Innenschuh als auch bei der Manschette.

Mai Tai
Material: Aluminium
Eigenschaften: Park & Pipe monomaterial grip
Eis Spitze
Weites Band
Schaftdurchmesser: 16 mm
Größen: 100 / 105 / 110 / 115 / 120 / 125
Farbe: White rasberry
Preis: VK 24,95 €

Ein Helm muss schützen. Das ist seine Hauptaufgabe. Dazu muss er perfekt  sitzen – wie der Poison für Frauen. Damit die optimale Passform gewährleistet ist,  hat Salomon ein spezielles System entwickelt: das Custom Air System (CA). Über aufpumpbare Luftkissen lässt sich der Poison individuell an die Kopfform  anpassen. Die Polster wurden in Form und Größe optimiert.

Für ein angenehmes Tragegefühl sorgt eine aktive Belüftung. Das Design ist bei diesem funktionellen  Helm ein weiterer wichtiger Punkt. Denn Helme sind längst mehr als ein  Bestandteil der Sicherheitsausrüstung, sie sind auch ein Mode-Accessoire. Der Bergsportexperte beweist, dass er diese Entwicklung mitgeht: Das lilafarbene  Shell mit dem praktischen, bei Bedarf abnehmbaren Visier ist kombiniert mit  einem optisch überzeugenden, karierten Stoffüberzug.

Quest 10 W
Damenspezifische Eigenschaften: Damen-Schaft
Damen-Fersenkeil
Technologie: Ride & Hike Technologie
Verstellbarkeit: Backbone Entriegelung
Abnehmbare Fersen- und Zehenpads
Einfaches Canting
Innenschuhe: My Custom Fit Race
Biovent System
Größen: 22 – 27.5
Flex: 100
Color: purple translucent/white
Preis: VK 359,95 €

Jacket wie Pant aus der Sideways-Kollektion sind bis ins kleinste Detail durchdacht und für den Powder konzipiert. Sowohl in puncto Funktionalität als auch Komfort unterstützen sie jeden Schwung im Tiefschnee, bei jedem Wetter.

Beide bestehen aus dem von Salomon entwickelten Material climaProTM storm. Es ist robust, schützt vor starken Stürmen und bei einer Wassersäule von 20.000 Millimetern zuverlässig vor Nässe – ohne, dass die Atmungsaktivität leidet. So ist das Sideways-Duo auch für kurze Aufstiege auf der Suche nach dem Powder  perfekt geeignet.

Ein Detail beweist, wie detailliert Salomon auf die Bedürfnisse der Sportler eingeht: Bei Off-Piste-Fahrten sind neben dem Rucksack auch  manchmal Seil und Gurt wichtige Begleiter. Damit die Jacke bei kürzeren  Kletterpartien nicht nach oben rutscht, haben die Entwickler unter den Armen  zusätzlichen Stoff eingenäht. Das erhöht die Bewegungsfreiheit. Zwei weitere  praktische sowie schützende Details sind ein Schneefang, der bei Bedarf  abgenommen werden kann und Druckknöpfe, durch welche Jacke und Hose verbunden werden können.

Poison CA
Schale: Halbschale
EPS Innenfutter
Innenfutter: Custom Air® Fit System
herausnehmbar/waschbar
Belüftung: Aktive Belüftung
Features: Abnehmbares Visier
Ohrenpads, Kunstfell
Helmtasche
Größen: XXS – L
Gewicht: 470 g
Farbe: White matt
Preis: VK 59,98 €

Die Sideways Pant ist die ideale Ergänzung zur Freeski-Jacke. Auch hier wird großen Wert auf Details gelegt. So ist die Hose, ebenfalls mit einem Schneefang ausgestattet, im Taillenbereich bewusst höher geschnitten und schützt vor  Schnee. Sie ist zudem an der Hüfte verstellbar.

Die Reißverschlüsse an der  Beininnenseite sind wasserdicht. Sie lassen sich auch mit Handschuhen leicht  öffnen und schließen. Bei Aufstiegen ermöglichen sie eine angenehme Belüftung.  Neben aller Funktion überzeugen Jacke wie Hose aus der Sideways-Kollektion  aber auch durch ihr Design: lässig und stylish – so, wie es Freeskier wollen.

Sideways 3L Jacket
Eigenschaften: 100% geklebt
Belüftungssystem
Abnehmbarer Stretch-Schneefang
Druckknopfverbindung mit der Hose
Lycra®-Ärmelaufschläge mit Daumenschlaufe
Skipass-Tasche am linken Arm
Geheimtasche innen
Recco
Gewebe: climaProTM Storm
Passform: Relax
Größen: XS –XL
Gewicht: 930 g
Farben: Bay Blue
Preis: VK 359,95 €

Den besten Powder gibt es bei kalten Temperaturen. Für solche perfekten Pulvertage hat Salomon das Supreme FZ Jacket entwickelt. Die Primaloft®- Isolierung wärmt bei nur geringem Gewicht.

Zudem lässt sich das Material stark  komprimieren, ohne seine Wirkung zu verlieren. Damit stört die Jacke nicht als  Schicht unter dem Sideways Jacket und schränkt die Bewegungsfreiheit in keiner Weise ein. Sie kann dank des geringen Gewichts und minimalen Packmaßes auch  einfach im Rucksack verstaut werden.

Sideways II Pant W
Eigenschaften: 100% geklebt
Verstellbare Taillenweite
Innere Bein-Belüftungskanäle mit Mesh-Einlage
Gewebe: climaPro Storm
actiLoftTM-Isolierung 40 g/m
Passform: Relax
Größen: XS – L
Gewicht: 750 g
Farben: Cerise
Preis: VK 229,95 €
Supreme FZ Jacket W
Eigenschaften: Brusttaschen mit Reißverschluss
2 Reißverschluss Einschubtaschen
Gewebe: Polartech®
Powerstretch®
Passform: Active
Größen: XS – XL
Gewicht: 470 g
Farben: White
Preis: VK 149,95 €
Mehr zum Thema Zum Seitenanfang»