Benjamin Karl braucht Druck

Aufmacherbild

Mit der Bronze-Medaille im Olympia-Parallel-Slalom zeigt Snowboarder Benjamin Karl einmal mehr, dass mit ihm bei Großereignissen zu rechnen ist. "Letztes Jahr hat keiner mehr an mich geglaubt, dann der WM-Titel. Seither haben mich alle auf der Rechnung, egal, was im Vorfeld passiert. Der Druck war da, aber mit taugt das. Ohne Druck kann ich gar nicht snowboarden. Ganz klar, jetzt fehlt nur noch eine Farbe (Anm.: Olympia-Gold)", so der 28-Jährige, der sich "extrem" freut.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen