Frustration bei Shaun White

Aufmacherbild

US-Snowboard-Star Shaun White ist nach dem verpassten Gold-Hattrick im Halfpipe-Bewerb der Olympischen Spiele niedergeschlagen. "Ich bin enttäuscht. Ich hasse die Tatsache, dass ich es im Wettkampf versemmelt habe. Im Training habe ich alles zusammengebracht. Aber das passiert. Es ist schwer, konstant zu sein", sagt der 27-Jährige. Olympiasieger Iouri "Ipod" Podladtchikov strahlt indes in Anlehnung an das Motto der Spiele in Sotschi: "Es ist heiß, cool und verflucht noch mal meins!"

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen