Windisch im 500m-Vorlauf out

Aufmacherbild
 

Veronika Windischs erster Auftritt bei den olympischen Short-Track-Bewerben endet früh. Die Steirerin wird über 500m in ihrem Vorlauf nur Dritte und verpasst das Viertelfinale. Dabei rutscht sie erst in der letzten Runde aus den Qualifikationsplätzen. "Es zipft mich an, weil ich eine Chance hatte", ärgert sich Windisch, die sich vorher nichts ausgerechnet hat. "Das war einer meiner besten 500er, ich muss an mich glauben", nimmt sie Positives für ihre Lieblingsstrecke über 1500m mit.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen