ÖEHV-Gegner nominiert zwei Neue

Aufmacherbild

Finnland verstärkt sich vor dem Beginn des olympischen Eishockey-Turniers mit zwei Legionären. Österreichs Auftaktgegner holt Jarkko Immonen und Sakari Salminen ins Team. Die beiden Torpedo-Nischni-Nowgorod-Legionäre ersetzen die angeschlagenen NHL-Center Mikko Koivu (Minnesota Wild) und Valtteri Filppula (Tampa Bay Lightning). Neben Finnland (Donnerstag) trifft Österreich in Gruppe B auf Titelverteidiger Kanada (Freitag) und die Cracks aus Norwegen (Sonntag).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen