Putin lassen Absagen kalt

Aufmacherbild
 

Russlands Präsidenten Vladimir Putin stören die Absagen westlicher Staatenführer für Olympia in Sotschi nicht weiter. "Ich will Politik und Sport nicht vermischen. Das ist kein Wettkampf von Politikern", verlautbart Putin in einem Fernsehinterview. Erst kürzlich richtete er an homosexuelle Besucher die Botschaft: "Bitte lassen Sie Kinder in Ruhe." Aufgrund des Anti-Homosexuellen-Gesetzes hatten etwa Barack Obama, Francois Hollande und David Cameron abgesagt. Österreichs Führung nimmt teil.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen