ÖOC belohnt Medaillengewinner

Aufmacherbild
 

Österreichs Medaillengewinner dürfen sich nicht nur über jenes Edelmetall freuen, das sie um den Hals gehängt bekommen. Wie schon bei den letzten Olympischen Spielen werden die heimischen Athleten auch heuer wieder vom ÖOC mit Philharmonikern der "Münze Österreich" belohnt. Für den Olympiasieg erhalten die Sportler einen Satz von 17 Stück im Gegenwert von rund 16.000 Euro. Für Silber gibt es 13 Stück zu rund 12.300 Euro und Bronze-Medaillengewinner erhalten elf Stück zu etwa 10.400 Euro.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen