Japan-Premier kommt nach Sotschi

Aufmacherbild
 

Japans Premierminister Shinzo Abe wird die Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele in Sotschi am Freitag besuchen. Zuvor hatten etliche Staatschefs vor allem aus westlichen Ländern ihren Verzicht erklärt. US-Präsident Barack Obama, Großbritanniens Premierminister David Cameron oder die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel bleiben den Spielen fern. Die österreichische Regierung wird in Sotschi von Bundeskanzler Werner Faymann und Sportminister Gerald Klug vertreten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen