Silber für ÖSV-Springerteam

Aufmacherbild

Österreich holt im Teambewerb der Skispringer bei den Olympischen Spielen in Sotschi die Silbermedaille. Nach einem spannenden Zweikampf liegen Michael Hayböck, Thomas Morgenstern, Thomas Diethart und Gregor Schlierenzauer 2,7 Punkte hinter dem Quartett aus Deutschland mit Andreas Wank, Marinus Kraus, Andreas Wellinger und Severin Freund. Zum dritten Mal nach 1994 und 2002 holen die DSV-Springer Gold im Teambewerb. Bronze geht mit 16,2 Zählern Rückstand an das Team aus Japan.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen