Frenzel kombiniert zu Gold

Aufmacherbild

Eric Frenzel wird seiner Favoritenrolle in der Nordischen Kombination gerecht und holt am Mittwoch Gold. Der Deutsche startet als Führender nach dem Springen von der Normalschanze in das 10-km-Langlaufrennen und setzt sich am Ende souverän gegen Akito Watabe (JPN/+4,2 Sek.) durch. Magnus Krog (NOR/+8,1) läuft vom 20. auf den Bronze-Rang. Bester Österreicher wird Christoph Bieler (+40,2) als Elfter direkt vor Lukas Klapfer, dem Fünften nach dem Springen, 18. Mario Stecher, 19. Willhelm Denifl.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen