Fragwürdige Rüge des IOC

Aufmacherbild

Das Internationale Olympische Comitee (IOC) lässt mit einer äußerst zweifelhaften Aktion aufhorchen. Die Verantwortlichen rügen das norwegische Langlauf-Team, da es im Damen-Skiathlon mit Trauerflor an den Start ging. Grund hierfür war der Tod des Bruders von Astrid Jacobsen. Laut IOC seien die Wettkampfstätten "nicht der richtige Ort" für solche Aktionen. "Wir waren uns dessen bewusst, hatten aber den Wunsch, dies trotzdem zu machen", so Cheftrainer Vidar Löfshus im norwegischen TV.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen