Cologna lässt Teamsprint aus

Aufmacherbild

Doppel-Olympiasieger Dario Cologna legt nach seinen Triumphen im Skiathlon und über die 15 km eine Pause ein. Der Schweizer verzichtet auf einen Start im Teamsprint am Mittwoch. "Sechs Wettbewerbe wären ein bisschen zu viel für ihn", sagt sein Trainer Guri Hetland bei einer Pressekonferenz. "Es ist Darios Entscheidung. Er weiß, was am besten für ihn ist", sagt sein Bruder und Teamkollege Gianluca Cologna. In der 4x10-km-Staffel am Sonntag startet Cologna wie geplant.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen