LAOLA1: Hast du schon mit dir gehadert, nachdem es zuletzt mehrfach so knapp nicht gereicht hat?

Landertinger: Nein, das nicht. Ich habe daraus gelernt, dass ich mal ein Jahr hatte, als die Top 10 fast unerreichbar waren. Nach diesem Jahr habe ich jeden Top-10-Platz schätzen gelernt. Das ist jedes Mal eine super Leistung, auch wenn man nicht aufs Podest kommt. Man muss damit zufrieden sein und darf nicht überheblich werden.

LAOLA1: In Antholz habt ihr noch mit dem Material gehadert, heute hattet ihr offenbar perfekte Ski?

Landertinger: In Antholz war es - bis auf die Staffel - gut, ansonsten war das Material das ganze Jahr über sehr gut. Heute war es der Wahnsinn! Ich muss wirklich Danke sagen ans Serviceteam, das so hart arbeitet. Es schaut teilweise nicht so aus, aber man muss realistisch bleiben und wir Läufer sind auch nicht bei 100 Prozent. Da darf man sich nicht immer aufs Material rausreden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen