Blech für Hirscher - Ligety jubelt über Gold

Aufmacherbild
 

Ted Ligety hat als erster US-Amerikaner Olympia-Gold im Riesentorlauf gewonnen.

Der US-Weltmeister siegte am Mittwoch in Krasnaja Poljana vor den beiden Franzosen Steve Missillier (0,48) und Alexis Pinturault (0,64).

Blech für Hirscher

Für den Österreicher Marcel Hirscher blieb mit 0,30 Sek. Rückstand auf Bronze nur Platz vier. - wie schon vor vier Jahren beim Olympia-Debüt in Vancouver.

Matthias Mayer wurde Sechster, Benjamin Raich Siebenter, Philipp Schörghofer 18.

Hirschers Serie reißt

Damit blieb es am Mittwoch auch den ÖSV-Alpinen verwehrt, die zehnte Sotschi-Medaille und das insgesamt 300. Olympia-Edelmetall (Sommer und Winter) für Österreich zu holen.

Pechvogel Hirscher kam erstmals seit langem in einem Riesentorlauf nicht auf das Podest.

Der tschechische Sensationsmann Ondrej Bank, der in Lauf eins als Einziger halbwegs mit Ligety mithalten konnte, belegte in der Endabrechnung Platz fünf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen