Gold in der Kombi an Viletta

Aufmacherbild
 

Sandro Viletta hat es geschafft! Der Schweizer avanciert in der Olympia-Super-Kombination sensationell zum Goldmedaillengewinner. Der Abfahrts-14. setzt sich nach dem Slalom mit 0,34 Sekunden vor Favorit Ivica Kostelic durch. Bronze geht an Christof Innerhofer/I. Mitfavorit Alexis Pinturault scheidet aus, Ted Ligety landet nur auf Rang 12. Die Österreicher sind bereits nach der Abfahrt abgeschlagen. Matthias Mayer wird 13., Romed Baumann 14., Otmar Striedinger 20. Out: Max Franz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen