Schild: "Silber gewonnen"

Aufmacherbild

Obwohl sie ihr ganz großes Ziel nicht erreichen konnte, freut sich Marlies Schild über die Silbermedaille im Slalom. "Die Goldmedaille wäre ein Traum gewesen. Aber der Traum ist schon im ersten Lauf gestorben. Aber ich möchte nicht sagen, dass ich Gold verloren habe. Ich habe Silber im zweiten Lauf gewonnen", erklärt die 32-Jährige, die nach dem ersten Lauf bereits "alles abgehakt" hatte. Über Mikaela Shiffrin meint Schild: "Sie hat diese Goldmedaille mehr als verdient."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen