Höfl-Riesch lässt "Riesen" aus

Aufmacherbild

Die Deutsche Maria Höfl-Riesch verzichtet auf ein Antreten im Olympia-Riesentorlauf am Dienstag. Die 29-Jährige laboriert an einem Infekt der Atemwege und will rechtzeitig für den Slalom am Freitag wieder fit werden. In Sotschi konnte die Deutsche bereits Super-Kombinations-Gold sowie eine Silbermedaille im Super-G gewinnen. Im Slalom zählt sie ebenfalls zu den Mitfavoriten. Regnerische Bedingungen beherrschen beim Riesentorlauf die Wetterverhältnisse im "Rosa Chutor"-Alpinzentrum.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen