Mancuso führt, Fenninger 4.

Aufmacherbild
 

Julia Mancuso führt bei den Olympischen Spielen nach der Abfahrt die Super-Kombination an. Die US-Amerikanerin liegt vor der Entscheidung im Slalom (12 Uhr) 47/100 Sekunden vor Lara Gut (SUI) und 86/100 vor Tina Maze (SLO). Beste Österreicherin ist Anna Fenninger als Vierte (+0,99). Dahinter rangiert Top-Favoritin Maria Höfl-Riesch aus Deutschland auf Platz fünf (1,04). Die Rückstände der weiteren ÖSV-Damen: Elisabeth Görgl (1,21), Nicole Hosp (1,27) und Michaela Kirchgasser (3,04).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen