Ligety hat Sicherheitsbedenken

Aufmacherbild

Zwei Wochen vor Beginn der Olympischen Spiele (7. bis 23. Februar) in Sotschi äußert Ski-Olympiasieger Ted Ligety Bedenken und Kritik. "Es sind leider keine Neuigkeiten, dass die Situation in Sotschi gefährlich ist. In den Regionen um Dagestan und Tschetschenien gibt es viele Probleme. Leider wusste man so etwas schon vorher, und leider werden die Olympischen Spiele an so einen Ort vergeben", kritisiert der 29-Jährige gegenüber "Sky". "Gerade die Sicherheitssituation ist weniger als ideal."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen