Mayer beendet ÖSV-Durststrecke

Aufmacherbild
 

Matthias Mayer beendet mit Gold in der Olympia-Abfahrt in Sotschi eine ÖSV-Durststrecke. Der 23-jährige Kärntner aus Afritz am See sorgt für die erste rot-weiß-rote Abfahrts-Medaille seit Olympia 2006 (Silber durch Walchhofer). Bei den Weltmeisterschaften 2007, 2009, 2011, 2013 und bei Olympia 2010 gingen die ÖSV-Abfahrer bei der Medaillen-Vergabe leer aus. Zudem ist es die erste ÖSV-Speed-Goldmedaille seit der WM 2003. Damals gewann Michael Walchhofer in St. Moritz Gold in der Abfahrt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen