Drei Bewerber für Nordische WM

Aufmacherbild

Im Wettbewerb um die Ausrichtung der Nordischen Ski-Weltmeisterschaften 2021 gibt es einen Dreikampf. Wie die FIS bekanntgibt, bewerben sich neben Oberstdorf auch Planica und Trondheim. Während die Norweger als krasser Außenseiter ins Rennen gehen, stehen die Chancen vor allem für Oberstdorf gut. Der deutsche Kandidat scheiterte bei der Vergabe der WM 2019 nur knapp an Seefeld und will im fünften Anlauf endlich den Zuschlag. Für Planica ist es der dritte Versuch nach 2017 und 2019.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen