Schlierenzauer will WM-Medaille

Aufmacherbild
 

Gregor Schlierenzauer geht trotz der bisher durchwachsenen Saison mit einem hohen Ziel in die WM in Falun: "Ich will eine Medaille". "Ich bin konkurrenzfähig, habe ein Setup, mit dem ich schon gewonnen habe", merkt der sechsfache Weltmeister an. "Ich schreibe mich nicht ab, es ist immer alles möglich." Der Tiroler fehlte beim Skifliegen in Vikersund und trainierte stattdessen mit Chefcoach Heinz Kuttin in Villach. "Wir haben gut gearbeitet, aber ich bin noch nicht da, wo ich hingehöre."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen