Gespräch nach Stecher-Eklat

Aufmacherbild

ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel zieht bei der Nordischen Ski-WM in Val di Fiemme einen Schlussstrich unter die Material-Affäre um Mario Stecher. Der Vize-Weltmeister war von Fischer nach seiner Kritik mit Wirkung von Samstag rausgeworfen worden. "Fischer war immer ein verlässlicher Partner. Wir werden in Zukunft noch intensiver zusammenarbeiten", stellt der ÖSV-Boss klar. Fischer-CEO Franz Föttinger ergänzt: "Es hat nie eine Benachteiligung gegenüber anderen Nationen gegeben."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen