Sprint-Gold für Björgen, Kriukov

Aufmacherbild

Marit Björgen und Nikita Kriukov gewinnen zum Auftakt der Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Val di Fiemme Gold im Klassik-Sprint. Die Norwegerin gewinnt am Donnerstag vor Ida Ingemarsdotter (SWE/+2,3 Sekunden) und Maiken Caspersen Falla (NOR/+3,7). Justyna Kowalczyk (POL) wird nach einem Sturz nur Sechste. Eine von Husten geplagte Katerina Smutna erreicht Rang 13. Der Russe setzt sich in einem spannenden Zielsprint vor Petter Northug (NOR/+0,3) und Alex Harvey (CAN/+0,8) durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen