Bittere Pleite gegen Deutschland

Aufmacherbild
 

Österreich muss im vierten Gruppenspiel der Weltmeisterschaft in Schweden und Finnland eine bittere 0:2 (0:0,0:1,0:1)-Niederlage gegen Deutschland hinnehmen. Das ÖEHV-Team beginnt stark, vergibt jedoch zahlreiche Chancen und so bringt Marcus Kink die Deutschen entgegen dem Spielverlauf in der 37. Minute mit einem Alleingang in Führung. Im letzten Spielabschnitt bleibt die Schlussoffensive der Österreicher ohne zählbaren Erfolg, abermals Kink (60./EN) besorgt die Entscheidung für Deutschland.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen