Kanada schießt Norwegen ab

Aufmacherbild
 

Kanada feiert im Rahmen der 77. Eishockey-Weltmeisterschaft in Finnland und Schweden einen 7:1-Erfolg über Norwegen. Die Nordamerikaner lassen von Beginn an nichts anbrennen und entscheiden das Spiel bereits im Auftaktdrittel, das mit 4:0 an sie geht. Giroux und Hall schnüren beim Kantersieg jeweils einen Doppelpack. Im zweiten Dienstagsspiel der Gruppe S feiert Dänemark gegen Slowenien einen 3:2-Sieg nach Verlängerung. Für den entscheidenden Treffer sorgt Green.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen