ÖEHV-Goalie sagt verletzt ab

Aufmacherbild

Bittere Nachricht für Fabian Weinhandl! Der ÖEHV-Goalie muss wegen einer Knieverletzung für die anstehende A-WM in Finnland und Schweden absagen. Der geplante Dreier-Goalie wird für das Testspiel in Kopenhagen durch VSV-Torhüter Thomas Höneckl ersetzt. Bei der WM wird der dritte Tormann aber Mathias Lange sein. Der gebürtige Klagenfurter steht derzeit in der zweiten deutschen Liga mit den Bietigheim Steelers im Finale. Der 28-Jährige wurde das letzte Mal 2003 für die U20-Auswahl einberufen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen