Finnland besiegt die Schweiz

Aufmacherbild
 

Co-Gastgeber Finnland feiert bei der Eishockey-WM gegen die Schweiz einen 5:2-Erfolg und kann nach drei Siegen aus ebenso vielen Spielen mit dem Viertelfinale planen. Anfangs halten die Eidgenossen mit. Nach zwei Dritteln steht es durch Treffer von Jarkko Immonen (7./PP, 37.) und Leo Komarov (27.) bzw. Andres Ambühl (26.) und Roman Wick (38./PP) nur 3:2 für die Skandinavier. Im Schlussabschnitt sichert NHL-Star Valtteri Filppula den Finnen mit einem Doppelpack (50./PP, 52.) den klaren Sieg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen