A-WM: Jagr avanciert zum Helden

Aufmacherbild
 

Tschechien zwingt Finnland 5:3 (1:1,2:1,2:1) im WM-Viertelfinale in die Knie. Kovar (9.) bringt Tschechien in Front, Finnland kann durch Ruutu (18.) ausgleichen. Jokinen (24.) trifft im Mitteldrittel für die Finnen, Jagr schafft den Einstand (34./PP). Die Führung wechselt wieder durch Kovar (36./PP), aber Barkov (45.) stellt auf 3:3. Das Goldtor macht Jagr (56.), Sobotka erzielt das EN (60.). Im Halbfinale trifft Tschechien am Samstag auf Kanada. Die zweite Partie lautet USA vs. Russland.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen