ÖEHV-Spielplan bei WM fixiert

Aufmacherbild
 

Zum Auftakt der Eishockey-B-WM in Südkorea trifft das österreichische Nationalteam am 20. April 2014 auf die Ukraine. Am Folgetag trifft die ÖEHV-Auswahl auf Japan, nach einem Ruhetag geht es gegen den Gastgeber. Am 24. April wartet Ungarn, nach dem zweiten Ruhetag kreuzt Rot-Weiß-Rot zum Gruppen-Abschluss mit Slowenien die Klingen. "Wir konnten unsere Wünsche anbringen und sind daher auch gewisse Kompromisse eingegangen", berichtet Verbandspräsident Dieter Kalt sen. von den Verhandlungen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen