Raffl verliert Saisonstart - Heimpleite für Champion

Aufmacherbild

So stellt man sich einen Saisonstart nicht vor.

Michael Raffl und die Philadelphia Flyers starten mit einer Niederlage in die NHL-Saison 2014/15.

Bei den Boston Bruins müssen sich der ÖEHV-Legionär und Co. nach hartem Kampf 1:2 geschlagen.

Flyers-Durststrecke hält an

Reilly Smith bringt die Hausherren in der 11. Minute im Powerplay in Führung. Sean Couturier gelingt im Schlussdrittel (45.) der Ausgleich.

Doch dann kommt es, wie es kommen muss: Chris Kelly (59.) drückt die Scheibe nach einem abgefälschten Schuss über die Linie und schießt die Bruins zum Sieg.

Damit ist Philadelphia seit drei Jahren ohne Sieg im "TD Garden" von Boston. Vergangene Saison konnten die Bruins alle drei Duelle für sich entscheiden.

Raffl in der dritten Linie

Raffl kommt in der dritten Linie - nicht wie von einigen spekuliert in der ersten - zum Einsatz.

Neben den Routiniers Vincent Lecavalier und R.J. Umberger bringt er es auf 12:16 Minuten Eiszeit, bleibt aber ohne Torschuss und somit eher blass.

Alles andere als blass präsentierten sich hingegen die Torhüter. Bruins-Goalie Tuukka Rask kassiert bei 20 Schüssen nur ein Gegentor. Flyers-Schlussmann Steve Mason hat mehr zu tun und hält 31 von 33 Versuchen auf seinen Kasten.

Champion kassiert Heimpleite

Von einem verpatzten Saison-Auftakt kann man auch in Los Angeles reden.

Der amtierende Stanley-Cup-Champion muss sich San Jose vor eigenem Publikum 0:4 geschlagen geben.

Tommy Wingels glänzt mit zwei Toren, Verteidiger Brent Burns mit zwei Assists. Torhüter Antti Niemi feiert das 27. Shutout seiner NHL-Karriere.

Montreal und Vancouver gewinnen Kanada-Duelle

Besser machen es die Montreal Canadiens. Die "Habs" setzen sich in Toronto mit 4:3 durch. Tomas Plekanec avanciert mit zwei Toren zum Matchwinner.

Auch Vancouver feiert einen Sieg in einem rein kanadischen Aufeinandertreffen. Die Canucks setzen sich auswärts bei den Calgary Flames mit 4:2 durch.

Im Duell der Neo-Torhüter behält Ryan Miller gegenüber Jonas Hiller die Oberhand.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen