Vaneks Zukunft ist fraglich

Aufmacherbild

Österreichs Eishockey-Export Thomas Vanek steht vor einer Zukunftsentscheidung. Der Vertrag des Steirers läuft noch ein Jahr, bei seinen Buffalo Sabres könnte aber ein Umbruch anstehen. Vanek wäre bei einer möglichen Verjüngung zusammen mit Jason Pominville und Ryan Miller die wertvollste Trade-Aktie der Franchise, deren Playoff-Chancen immer weiter schwinden. "Ich würde wirklich gerne bleiben", so Vanek, der aber klarstellt, sich bei einer längeren Umbauphase nach neuen Teams umzusehen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen