NHL-Crack Nödl auf Waiver Liste

Aufmacherbild
 

Die Zeit von Andreas Nödl bei den Carolina Hurricanes ist abgelaufen. Der NHL-Klub hat am Mittwoch seinen Kader auf 23 Spieler reduziert und den ÖEHV-Spieler gemeinsam mit Brett Sutter auf die Waiver Liste gesetzt. Die anderen 29 NHL-Klubs haben nun bis Donnerstagmittag Zeit, das Angreifer-Duo zu verpflichten. Nödl, der im November 2011 auf diesem Weg von Philadelphia kam, hat noch ein Jahr Vertrag in Carolina. Der 25-Jährige hat in 175 NHL-Spielen 15 Tore erzielt und 20 Assists geleistet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen