Vanek zittert wieder um Playoffs

Aufmacherbild
 

Mit der 3. Niederlage in Serie verpassen Thomas Vanek und seine Minnesota Wild die vorzeitige Qualifikation für die NHL-Playoffs. Die 0:2-Heim-Pleite gegen die Winnipeg Jets ist doppelt bitter, da der direkte Konkurrent wieder im Rennen um die Postseason ist. Die Kanadier liegen drei Spiele vor Schluss des Grunddurchgangs nur noch zwei Punkte hinter Minnesota. Star des Abends ist Tschechiens Team-Goalie Pavelec, der alle 32 Torschüsse pariert. Die Tore erzielen Wheeler (5.) und Stafford (34.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen