Philadelphia tradet van Riemsdyk

Aufmacherbild
 

Interessanter Tausch zweier Jungstars in der NHL: Die Philadelphia Flyers traden Left Wing James van Riemsdyk nach Toronto und bekommen dafür im Gegenzug Defender Luke Schenn. "Ein guter Trade für beide Teams", glaubt Flyers-GM Paul Holmgren. Schenn (22), der nun in einem Team mit seinem Bruder Brayden steht, soll in Philly Routinier Chris Pronger ersetzen. Der 23-jährige van Riemsdyk bietet Toronto Offensiv-Power. In 196 Regular-Season-Partien für die Flyers kam er auf 99 Punkte (47 Tore).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen