Khabibulin hält Oilers-Sieg fest

Aufmacherbild

Die Edmonton Oilers befinden sich weiter auf dem Vormarsch. Die Kanadier setzen sich zu Hause gegen Washington, den Zweiten der Eastern Conference, mit 2:1 durch. Überragender Akteur auf dem Eis ist Keeper Nikolai Khabibulin, der 34 der 35 Schüsse auf sein Tor parieren kann. Edmonton steht bereits auf Platz 3 der Western Conference. Weiter setzen sich die Los Angeles Kings auswärts gegen die Dallas Stars mit 5:3 durch. Die New York Rangers müssen gegen Toronto ein 3:4-Pleite hinnehmen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen