Heimsiege für Canucks und Oilers

Aufmacherbild
 

Die Vancouver Canucks feiern gegen die Phoenix Coyotes, Tabellen-Nachbar in der Pacific-Divison, einen 5:4-Heimsieg nach Verlängerung. Kevin Bieksa, der den Torreigen mit dem 1:0 (11.) für die Canucks eröffnet, erzielt nach 2:15 Min. der Overtime das entscheidende 5:4. West-Schlusslicht Edmonton Oilers schießt Nashville 5:1 aus der Halle und darf im 54. Saisonspiel über den 16. Sieg jubeln. Tore: Schultz (3.), Eberle (20.), Smyth (31.), Yakupov (37.), Nugent-Hopkins (56.) bzw. Legwand (16.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen