Montreal siegt, Detroit verliert

Aufmacherbild

Die Montreal Canadiens behaupten in der NHL Eastern Conference mit einem 2:1-Shootout-Sieg gegen Toronto ihre Spitzenposition einen Punkt vor den NY Islanders. Daniel Winnik (12.) schießt die Maple Leafs in Führung, Brendan Gallagher gleicht 41 Sekunden später zum 1:1 aus. Im Penaltyschießen treffen Galchenyuk und Desharnais bzw. Santorelli. Die Detroit Red Wings müssen sich den Winnipeg Jets nach 3:1-Führung im Penaltyschießen mit 4:5 geschlagen geben. Im Shootout trifft einzig Drew Stafford.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen